Einen guten Rutsch sowie viel Gesundheit und Wohlergehen im neuen Jahr wünschen Emy (rechts) und Kerry (links) und natürlich Herrchen und Frauchen!

Neuigkeiten-news-notizia-novidade-nyhet-yenilik

15. Dez, 2016

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr

Wir wünschen allen unseren Verwandten, Freunden und Bekannten eine schöne Adventszeit, ein geruhsames Weihnachtsfest, einen guten Rutsch sowie viel Gesundheit, Kraft und Wohlergehen im neuen Jahr 2017.

05.11.2016

OG Prüfung - SV OG Berlin Tegel Heiligensee - IPO 3 - 274 Punkte

Unsere Letzte Prüfung diesen Jahres absolvierten wir in Berlin.
Richter: Horst Bamberg
Ich wollte mich mit Emy doch noch einmal an eine IPO 3 wagen.
Die Fährte begann super. In der Abteilung B war unser großes Handicap leider das Bringholz. In der Abteilung C wurde meine Emy immer frecher und wollte am liebsten nicht "Aus" machen. Wir wissen, woran wir arbeiten sollten und schlossen die Prüfun wie folgt ab:
A: 99 Punkte
B: 82 Punkte
C 93 Punkte
gesamt: 274 Punkte, sg, TSB: a,

15.10.2016

OG Prüfung - SV OG Dessau Törten - FH 2 - 92 Punkte

Richter: Jens Ebeling
Auch beim SV strebten wir eine Qualifikation im FH-Bereich an. Unter dem Richter Jens Ebeling erreichten wir diese mit 92 Punkten.
Danke sagen möchte ich der Fährtenlegerin Gabi Köstler für die gut gelegte Fährte.

08.10.2016

OG Prüfung - SGSV - HSV Mosigkau - FH 2 - 95 Punkte

Richter: Volker Rudolf (SGSV)
Bei durchwachsenem Wette wollte ich mit Emy gleich meine Qualifikation im FH-Bereich machen.
Am frühen Nachmittag traten Emy und ich nach leichtem Regen die Prüfung an und konnten diese mit 95 Punkten beenden. Ich war stolz auf mein Mädchen. Für das Legen der Fährte möchte ich mich auf diesem Weg bei Heidi Fricke bedanken.

02.10.2016

SV Landesgruppenausscheid FH - OG Wittenberg

Richter: Klaus Bartnik und Wolgang Böttger
Die SV OG Wittenberg hat für optimale Bedingungen gesorgt. Die Fährte war fair gelegt. Leider waren die Bedingungen für uns zu gut. Emy Gind schnurstraks in den Verleiter und ich ... hinterher. Hier war dann Abbruch und wir waren mit 25 Punkten mal dabei.
Anschließend suchte sie die Fährte anstandslos bis zum Ende ab und verwies alle Gegenstände super.
Ich war selber erstaunt über mich, dass ich doch recht ruhig blieb - aber so sollte es ja eigentlich auch sein!

03.09.-04.09.2017

SGSV Landesmeisterschaft IPO FH, LV Sachsen/Anhalt

Richter: Hartmut Dahlke, Uwe Kitzing
Die Landesmeisterschaft wurde vom HSV Aken ausgerichtet, der recht anspruchsvolles Gelände zur Verfügung stellte. Am ersten Tag war es recht warm, die Sonne schien und trocknete den Boden schnell aus. Emy konnte sich an diesem Tag 90 Punkte erkämpfen. Der 2. Tag begann mit Regen, der sich mehr oder weniger stark über den Tag hin zog. Emy erhielt an diesem Tag 80 Punkte. Mit gesamt 170 Punkten und einem g hatten wir Rang 6 / 12 erreicht.

23.07.2016

Pokalkampf Berlin-Tegel-Heiligensee

Richter: Günter Diegel
Wir waren bereits 1 Woche mit unserem Wohnwagen im Urlaub in Zingst und genossen die Ostseeluft und planschten im Wasser!
Auf diesem Weg möchte ich auch mal meinem Mann Dank sagen. Er ließ uns ohn murren nach Berlin zum Pokalkampf fahren und blieb mit unserer 12-jährigen Kerry ohne Auto zurück an der Ostsee.
Gestartet wurde auch hier im Team, aber alle im Schutzdienst der Stufe IPO 1. Meine Teampartnerin war-na klar-wieder Tilla mit Biene vom Lamorack.
Biene erkämpfte sich stolze 84 Punkte. Emy erhielt 83 Punkte. Über ihre kleinen Frechheiten habe ich mich schon geärgert. Es liegt aber sicher nicht nur am Hund. Auch "führen" will gelernt sein. Und da habe ich sicher noch ne Menge zu lernen. Gemeinsam erkämpften wir uns Platz 9

02.07.2016

Pokalkampf in Berlin Spandau

Richter: Andrea und Kai Möckel
Gestartet wurde auch hier in der IPO 1. Zum Training waren wir einmal auf dem sehr kleinen Platz. Auch die Mitte des Platzes war durch 2 Bäume gekennzeichnet. Aber meine Emy war gut drauf.
Leider konnte sie beim langen Gang den Ärmel nicht greifen. Schade.
Sie erhielt in der Abteilung C 84 Punkte.
Mit meiner Teampartnerin Tilla (Silke Bretschneider), die mit Biene vom Lamorack in der Abteilung B 87 Punkte erhielt, konnten wir uns den Platz 7 von 12 Teams erkämpfen. Wir haben das Beste gegeben und sind stolz auf uns und unsere Hunde.

18.06.2016

1. Jütrichauer Mannschaftspokal

Richter: Uwe Kitzing
Gestartet wurde hier für alle gleich in der IPO 1 !
Emy erreichte zunächst 95 Punkte und wir kamen unter die besten4 Teilnehmer
Bei dem darauffolgenden Stechen wurden die Helfer ausgelost. Mit 90 Punkten hatten wir uns dann Platz 3 erkämpft.

04.06.-05.06.2016

Internationaler Pokalkampf in Jessen

Richter: Gerhard Wesche (SV), Rudi Haupt (SGSV)
Mein erster Pokalkampf seit vielen, vielen Jahren, an dem Emy und ich zur IPO 3 antreten. Mit 83 Punkten rutschten wir unter die besten 20 und durften am nächsten Tag noch einmal antreten. Hier verletzte sich Emy beim langen Gang. Durch den Speed hatte sie sich den Hals verdreht.
Mit 80 Punkten und gesamt 163 Punkten waren wir fast an letzter Stelle. Aber egal - Wir waren mal wieder dabei.

04.06.2016

Körung auf Lebenszeit

Unter Körmeister Franz-Peter Knaul (LG 02) und Helfer Mirko Kadach konnte Emy mit bravour ihre Körung auf Lebenszeit bestehen.

1. Mai, 2016

Prüfung SV-OG Aken: 100 Punkte für FH 2

Ich bin so stolz auf meine Emy vom Großen Ex.
Sie hat heute in der Fährte wieder ihr Können unter Beweis gestellt und mir auf trockenem Ackerboden, der stellenweise stark mit Kotstücken übersäht war, 100 Punkte geschenkt! Dankeschön!

14. Mär, 2016

Eine schwierige und traurige Geburt

Heute habe ich eine schwere Aufgabe.
Emy hat heute ihren ersten Welpen geboren und gleich wieder verloren.
Sie hat die gesamte Geburt als Erstlingshündin super gemacht und kann auch nichts für die Totgeburt.
Dies bestätigte mir auch der Tierarzt.
Bei wiederholten Ultraschall-Untersuchungen wurden unter Vorbehalt 2 Welpen festgestellt. Dem ist leider oder Gott sei Dank nicht so.
Wir haben jedenfalls heute beim Tierarzt nicht schlecht geschaut, als der 2. Welpe bei Emy nicht auffindbar war.
Eine Röntgenaufnahme bestätigte dann, dass Emy mit nur einem Welpen tragend war.
Jetzt sage ich mir, alles Schlechte ist für was gut! Sie ist dadurch vielleicht um einen Kaiserschnitt drum rum gekommen.
Sie kann sich jetzt in aller Ruhe erholen. Emy hat den Deckakt, die Entwicklung des Lebens in ihrem Körper, den Beginn und den Verlauf einer Geburt kennen gelernt.
Die Tierärztin hat Emy heute gründlich untersucht. Wir müssen aufpassen, dass sich die Milchleiste nicht entzündet. Einer Neubelegung stände bei nächster Hitze kein gesundheitlicher Grund im Wege.
Ob, wann und mit wem ich Emy noch einmal eindecke und ob es vielleicht noch einmal der Jack wird, kann und will ich momentan nicht sagen.
Ich selbst muss erst mal alles sacken lassen.

17. Feb, 2016

2. Ultraschall-Termin - siehe Bilder

Auf diesen Tag habe ich mich sehr gefreut!

12. Feb, 2016

Info zum Deckrüden von Emy: Jack vom kleinen Zigeuner

Röntgenbild: Jack vom kleinen Zigeuener
08.01.2016
Trotz 4 Jahre Sport auf hohem Niveau ist der Rücken von Jack mit seinen 6 1/2 Jahren noch Top in Ordnung. Wir sind froh über diese Nachricht, denn dass vererbt er lt. Tierarzt an seine Nachkommen.

3. Feb, 2016

Wurfplanung - Emy ist tragend!!!

Der heutige Ultraschall hat das beginnende Leben in Emy gezeigt. Ich konnte die ersten Herztöne auf dem Ultraschall-Gerät blinken sehen.
Ein tolles Gefühl!

3. Feb, 2016

Wurfplanung

An diesem Tag erfahren wir mehr. Ich gehe mit Emy zum Ultraschall.
Dann werden wir wissen, ob Emy aufgenommen hat und vielleicht auch in etwa wie viele sie trägt.

10. Jan, 2016

Wurfplanung

Emy wurde von Jack vom Kleinen Zigeuener eingedeckt

Röntgenbild: Jack vom kleinen Zigeuener - Deckrüde von Emy vom Großen Ex